Reparatur und Überarbeitung von selbst gemachten Gipsabdrücken

 

Haben Sie in Ihrer Schwangerschaft selbst mit viel Mühe, Liebe und Herzblut eine Abformung Ihres Babybauches erstellt?

 

Liegt diese aber vielleicht noch unberührt auf Ihrem Schrank, weil Sie einfach nicht dazu kommen, diese zu bemalen? Oder fehlen Ihnen die Ideen?

 

Geben Sie doch Ihre Bauchmaske vertrauensvoll in meine Hände und ich verspreche Ihnen, Sie werden etwas Einzigartiges zurück bekommen.

 

 

Bearbeitungsmöglichkeiten

Auch hier nutze ich, wie bei den von mir erstellten Gipsabdrücken, am liebsten und in den meisten Fällen das "Ausgussverfahren"- einfach, weil es für Sie das stabilere oder hochwertigere Ergbenis bringt. 

 

Dabei wird die bestehende Gipsbindenmaske mit einem stabilen und feinen Modellgips ausgegossen (Arbeitsschritte siehe Babybauchabformung). Das hat den Vorteil, dass das Innere der Gipsbindenmaske , welche ebener ist als die raue Oberfläche, abgebildet werden kann und so mehr Details sichtbar sind. Das fertige Ergebnis stellt dann die tatsächlichen "Ausmaße" des Babybauches dar, da ein originaler 1:1 Abdruck entsteht.

 

 

Eine weitere Möglichkeit ist die "Oberflächenglättung", mit welcher ebenfalls sehr gute Ergebnisse erzielt werden können. Auch wenn dann kein haargenauer 1:1 Abdruck entsteht, kann hier die eigens abgeformte Bauchmaske (an welcher sicherlich auch viele Erinnerungen hinsichtlich der Abformung hängen) genutzt und verewigt werden.

 

 

Auch Ihr überarbeiteter Bauchabdruck ist versiegelt und grundiert, hat eine Aufhängung eingearbeitet und kann ganz individuell und genau auf Ihre Wünsche eingehend bemalt werden. 

Abschließend wird ein UV-beständiges Künstlerfirnis aufgetragen (quasi eine Art Lack nur zum sprühen, um keine unschönen Streifen zu haben)  und der Abdruck vom Babybauch ist fertig :-)

 

 



Wieviel kostet die Überarbeitung des Bauchabdruckes?

Auch wenn dieses ganz individuell, je nach Zustand, berechnet werden muss, belaufen sich die Kosten in etwa in der Höhe der "normal", von mir gefertigten Abdrücke und können hier nachgelesen werden.

 

Denn obwohl Sie diesen selbst abgeformt haben, bedarf die Bearbeitung dessen häufig einen deutlich höheren Arbeits- und Zeitaufwand als die von mir abgeformten Bauchmasken. In einigen, "unkomplizierten" und gut abgeformten Fällen gewähre ich aber gern einen kleinen Nachlass gegenüber den üblichen Bauch-Preisen.  

 

 



Sie möchten gerne Ihren Bauchabdruck von mir bearbeiten lassen, wohnen aber zu weit weg?

Kein Problem. Viele Gestaltungen der Gipsbäuche laufen über den Postweg. Der Hinversand ist recht unkompliziert, da die Bauchmaske sehr leicht und bei Polsterung völlig unbeschadet hier ankommt.

 

Beim Rückversand ist mehr Fingerspitzengefühl gefragt und  ich vertraue hier einem "normalen auspolstern" im einfachen Karton nicht wirklich - daher lege ich auch hier viel Wert auf das richtige Verpacken und Polstern und so entsand im Laufe der Zeit eine "Technik", die sich gut bewährt hat und alle Bauchabdrücke bisher heil ankommen lies.

Dafür erhebe ich, je nach Größe des Gipsabdrucks, zusätzlich zum Versand, eine Pauschale von 10,00 €. Es wäre bei der wertvollen Fracht schade, genau dort zu sparen und zu riskieren, dass auf dem Postweg noch etwas kaputt geht.

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Bianca Marbach, mobiles Familienatelier